Freitag, 17. März 2017

Fast zu schade zum Zerschneiden...........

So, der Stoff für die Geschirrtücher ist gewebt.
Das ungeliebte Leinen aufgebraucht - wobei:
man bekommt nach und nach immer mehr Gefühl dafür - mittlerweile würde ich auch bedenkenlos an Leinengarn herangehen.
Hier nun das Ergebnis - das ist nun Halbleinen, da der größte Teil des Schussgarns reine Baumwolle ist:
Da muss ich mir jetzt echt einen Ruck geben, um da hineinzuschneiden, denn auch als Tischläufer würde sich das Webstück sicher gut machen.
Aber:
ich möchte ja wissen, ob das Material geeignet ist für Geschirrtücher und man damit gut abtrocknen kann - also:
Schere raus.............

Halbe Stunde später:
Das erste Geschirrtuch ist fertig und wandert jetzt in die Wäsche:

Ich bin bis jetzt rundum zufrieden.

So - nach einer kurzen Pause zum Abendessen hab ich die letzten beiden auch noch genäht:


Jetzt bin ich hochmotiviert und würde am liebsten sofort neues Garn bestellen. Bis jetzt hab ich ja nur günstig gekauft bzw. meine Baumwollreste verarbeitet. Jetzt würd ich gern andere Farben bestellen.............
Aber ich gedulde mich noch bis ich getestet habe, ob die wirklich vernünftig saugfähig sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen