Montag, 20. Februar 2017

Gefällt mir

Das Gewebe mit dem Stoffgarn gefällt mir richtig gut:
Jetzt überlege ich nur noch, was ich mit den Fransen mache und was daraus entsteht:
Einfach ein kleiner Tischläufer/Deckchen? Duschvorleger?
Bestimmt auch schön um eine Tasche draus zu nähen.......
Schaun wir mal.

So - zwei Stunden später:
Ich hab mich für die Madeirakante entschieden.
Erfordert ein bisschen Übung, fand ich aber mal ganz interessant.
Ehrlich gesagt trau ich der Aussage nicht, man dürfe die Fäden auf der Rückseite abschneiden. Da das Teil für eine Tasche doch zu fest ist, wird es wohl eher zur Fußmatte - und dafür werd ich jetzt sicherheitshalber auf der Rückseite die Kanten mit Silikon einstreichen.
Und danach erstmal ab in die Waschmaschine.


1 Kommentar:

  1. Madeirakante??????? Gibt es dafür irgendwo eine Anleitung???? Die kenn ich gar nicht.
    Wie groß ist dein "Teppich" geworden????

    AntwortenLöschen