Donnerstag, 26. Januar 2017

Edel!!

Kann man den Unterschied auf dem Foto erkennen?
Kettfaden ist einfache Regia-Sockenwolle.
Gewebt hab ich zunächst mit einer etwas edleren Sockenwolle - Merinogemisch von Susibär - um dann festzustellen, dass 100 g nicht reichen werden.
Also farblich passende Wolle gesucht - der obere Teil ist nun reine Maulbeerseide von wolle-und-mehr - edel!!!!!!!
Glänzt superschön!
Werde die beiden Wollen jetzt im Wechsel als Schuss einsetzen.

Kommentare:

  1. na das sieht ja jetzt schon vielversprechend aus.
    Aber 100g SoWo sollten locker für einen Schal reichen. Wie breit wird das Teil???
    Und wenn du nun noch lockerer anschlägst, dann wird es noch besser. Zu fest anschlagen gibt ein Brett.'
    Und das machste jetzt aber fertig, oder???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm
      Ich meine marliese hätte viel mehr verbraucht 🤔
      Klar mach ich fertig
      Hatte Angst wenn ich lockerer anschlüge blieben Löcher
      Seide oder sockenwolle plustert doch nicht auf??🤔

      Löschen
  2. Ja, ich habe für einen grauen Schal, 35 cm breit und 1,60 m lang, inklusive Kette 136 Gramm Wolle gebraucht. Schlage aber auch relativ fest an und versuche es mir abzugewöhnen ;-))

    LG Marliese

    AntwortenLöschen
  3. Oh, vergessen. Ich finde auch, dass das jetzt schon richtig gut aussieht.
    LG Marliese

    AntwortenLöschen