Dienstag, 22. August 2017

Jedes Jahr zur selben Zeit...........

...........ist die Ernte dann soweit.........

Gestern stand wieder Einmachen auf dem Programm - diesmal eingelegte Zucchini und Pfirsiche aus eigener Ernte:

Montag, 21. August 2017

Tausch mit Larimar

Meine gesamten Schätze an handgesponnener Wolle reisen heute zu Larimar:


Zugegeben - bei manchen fällt mir die Trennung nicht leicht - aber realistisch:
Ich hab viel zuviel Wolle - soviel kann ich im Leben nicht verstricken/verhäkeln/verweben.......
Und ich bin bereits wieder eifrig am neu spinnen........
Außerdem bekommt Petra zwei Paar handgestrickte Socken von mir und wie immer eine Überraschung, die ich hier in einem bestickten Gästetuch versteckt hab (weil mir die Noppenfolie ausgegangen ist):
Jetzt schreib ich ihn noch ne nette Karte und dann kann das Paket losreisen.
Im Gegenzug darf ich mich auf jede Menge tollen Stoff freuen, den ich im Moment definitiv mehr brauche..........


Samstag, 19. August 2017

Gleich und doch ganz anders......

Die gleiche handgesponnene BFL-Wolle diesmal mit einer Kaufwolle - einem bunten Baumwollgemisch - verzwirnt ist nicht wiederzuerkennen:
Wobei ich persönlich finde, die Kaufwolle dominiert hier zu sehr - da hat sich die Arbeit des Handspinnens nicht wirklich gelohnt - wenngleich das Ergebnis eine Wolle ist, die mir sehr gefällt.

Und hier nochmal der gleiche Strang handgefärbte handgesponnene Wolle - diesmal verzwirnt mit einem Lurexgarn mit Fransen - wieder völlig andere Wirkung:
Ich finde solche Wollexperimente mega spannend...........

Und hier eine vierte Version - wieder die handgesponnene BFL-Faser - diesmal wieder mit Lurex verzwirnt, das jedoch statt Fransen kleine Knubbel wie ein Bouclegarn aufwies:
 Auch das wandert jetzt ins Entspannungsbad.......


Freitag, 18. August 2017

Ein Wolltraum💖

Ich habe Rosenfaser und BFL - einen handgefärbten Kammzug von Wiesensalat - versponnen und beides zusammen verzwirnt - ein glänzender kuschelweicher pastelliger Wollstrang ist das Ergebnis:


Mittwoch, 16. August 2017

Tausch mit Daphne Lorbeer

Ich tausche mal wieder mit Johanna.
Sie bekommt von mir einen - fast - nagelneuen Kircher-Webrahmen:
Ja - ja - der aufmerksame Blogleser wird kopfschüttelnd feststellen, dass ich ihn mir doch grade erst selbst gekauft habe.......
Grad mal einen einzigen Schal hab ich auf dem Rahmen gewebt..........
Wer mich kennt, der weiß:
Im kreativen Bereich bin ich - ein bisschen - kaufsüchtig und leicht zu Spontankäufen zu verführen.
Nun erwarte ich jedoch drei Enkelchen - insgesamt hab ich dann fünf - und muss feststellen, dass ich die meiste Zeit doch an Näh- und Stickmaschine verbringe, um süße Kindersachen zu fertigen.
Und auch generell:
Ich will zuviel - soviel Zeit hab ich gar nicht - also wird gnadenlos reduziert.........
Der große Webrahmen ist schon weg, nun folgt der Kircher und eins meiner Spinnräder steht auch zum Verkauf..........
Johanna kardiert mir im Gegenzug Batts, auf die ich mich sehr freue. Neben Nähen und Stricken ist Spinnen im Moment bei mir wieder sehr angesagt..........

Dienstag, 15. August 2017

Mädelstag😍


Heute war meine Freundin Clarissa wieder hier und wir haben uns einen schönen Tag gemacht. Dabei wurde fleißig genäht.
Als erstes hab ich ein Ledertäschchen für unseren Siri genäht - der Hund wird grade drauf trainiert, diverse Artikel auf Kommando zu suchen:
Anschließend ist ein Höschen für eins meiner zukünftigen Enkelchen entstanden - erstmalig mit Füßchen, ist gar nicht so schwer:
Und weil der Stoff so niedlich ist, gleich das nächste - diesmal ohne Fuß, dafür im Schritt zu knöpfen:



Sonntag, 13. August 2017

Sommerschal

Aus einem pastelligen Zauberball von Schoppel hab ich mir einen leichten Sommerschal gewebt:

Donnerstag, 10. August 2017

Wollreste

Tja - auch die müssen immer wieder verarbeitet werden - also wieder ein Reste-Sockenpaar:

Dienstag, 8. August 2017

Eine halbe Stunde Zeit und ein Stoffrest.........

Als ich grad diesen blauen Jerseyrest in meinen Vorräten fand, beschloss ich spontan ein Ruck-Zuck-Shirt zu nähen:
Ich musste zwar ein bisschen improvisieren und stückeln - aber letztendlich find ich es gar nicht schlecht.

Altes neu aufgearbeitet

Für unsere Enkelchen, die wir in Kürze erwarten, haben wir einen alten Tripp-Trapp geschenkt bekommen - nur der Bezug war hoffnungslos hinüber und musste neu genäht werden:

Donnerstag, 27. Juli 2017

DAS IST KEIN APRILSCHERZ!!!!!!!!

Heute Morgen wurde der kleine Theo geboren.
Seine Mutter wünschte sich Pipihütchen für den kleinen Mann, ich hab soeben zwei genäht:
Ich hab es wirklich erst für einen schlechten Witz gehalten - aber offenbar ist das derzeit tatsächlich ein witziges Geburtsgeschenk für kleine Jungen und wird von den Müttern benutzt - Kopf-schüttel........
https://www.amazon.de/Teepee-Sprinkling-Pinkelschutzh%C3%BCtchen-Flugzeuge-Cellophanbeutel/dp/B000NM3DFY/ref=pd_lpo_sbs_75_t_0?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=RYNGQ3QT71J54XD3V3MY
Verrückt - oder??????????

Samstag, 22. Juli 2017

Schon wieder Socken

Im Urlaub war ich so gar nicht kreativ - aber ein Sockenpaar ist dann doch zwischendurch fertig geworden:

Donnerstag, 20. Juli 2017

Nette Überraschung

Vor kurzem hatte ich ja mit Gaby getauscht - ich hab von ihr ein schönes gefädeltes Armband bekommen gegen ein großes Päckchen Kurzwaren. Leider färbten die Perlen massiv ab - nach ein paar Tagen Tragen war die Unterseite des Armbandes schon fast farblos.
Als ich jetzt auch dem Urlaub kam fand ich von Gaby ein Briefchen vor, in dem sie mir ein kleines Trostpflaster schickte:
Das wäre nicht nötig gewesen - Dankeschön Gaby.
Ich will jetzt mal versuchen ob ich das beschädigte Armband mit wasserfestem Edding wieder rot färben und anschließend mit Klarlack übersprühen kann - vllt. ist es ja damit zu retten.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Kreativ in der Küche😋


Heute hab ich den ersten Schwung Zucchini aus meinem Garten eingekocht - Vitamine für den Winter😉

Montag, 10. Juli 2017

Noch ein Top

Eigentlich wollte ich nur meine Nähmaschine wegräumen........
Dann hab ich mir doch noch einen Stoffrest geschnappt und rasch ein weiteres Urlaubstop genäht:
Die Knöpfchen am Ausschnitt sind selbstgebrannt von Marliese - ich mag ihre tollen Perlen und was sie sonst noch so am Brenner zaubert:
http://lauterperlen.blogspot.de/

Freitag, 7. Juli 2017

Handgesponnene Glitzerwolle

Heute hat es mich nochmal ans Spinnrad gezogen.
Ich hab meine restlichen kunterbunten Merinoreste fertig versponnen.
Von Natur aus waren sie schon ein wenig mit Glitzer vermischt - ich hab die Spule jetzt auch noch mit Effektgarnen aus meinem Tausch mit Petra verzwirnt - herausgekommen ist das hier:
Ich bin begeistert😋

Mittwoch, 5. Juli 2017

Das Paket von larimar ist dahaaaaaaaaaaaa

Wow - einfach nur wow - schaut erstmal:
Alles Effektgarne - ist das nicht ein Knaller??????
Ich bin sowas von geplättet - ein unglaublich tolles Tauschpaket, mit dem ich zum Weben und Spinnen soviel anfangen kann - ich freu mich riesig💗
Liebe Petra - ganz herzlichen Dank für diesen tollen Tausch😊

Für Zwilling Nr. 2

Der nächste Jumpsuit ist fertig:
Meine Tochter hatte sich gewünscht:
gleich - und doch nicht gleich..........
Soll heißen:
gleicher Pulli - unterschiedliche Stickerei
oder
gleicher Strampler in unterschiedlichen Farben
usw.
Deshalb hier zweimal "Follow-the-gecko" - mit unterschiedlichen Bündchenfarben.

Weggeworfen wird nichts.......

Sämtliche Reste werden von mir immer noch verwertet - und so entstehen immer wieder kunterbunte Restesocken:
Allerdings ist es echt selten, dass es dabei gelingt, den Rapport so exakt gleich noch hinzubekommen.

Dienstag, 4. Juli 2017

Follow the Gecko

Jumpsuit für Zwilling Nr. 1 ist fertig:
So ganz zufrieden bin ich noch nicht -- den Zwickel und den Kragen hab ich nicht sauber hinbekommen - da muss ich wohl noch üben........


Sonntag, 2. Juli 2017

Nochmal mit Larimar getauscht

Super - Petra ist frisch aus dem Urlaub zurück und ich darf mich auf den nächsten Tausch freuen. Ich bekomme wieder tolle Wolle von ihr und schicke ihr diesmal Spinnfutter:
Eine kleine Überraschung aus meiner Küche hab ich auch noch im Paket versteckt - aber die zeig ich jetzt nicht, denn sonst sieht sie es ja auch vorher😅.

Grade genäht

Die ersten Höschen für unsere Zwillinge sind soeben fertig geworden:

Samstag, 1. Juli 2017

Es ist angewebt

Das erste Webstück auf dem neuen Webrahmen von Kircher ist angewebt:
Es wird ein ganz leichter weicher pastelliger Sommerschal aus anderthalb Knäueln Zauberball von Schoppel.
Der Rahmen lässt sich superleicht bespannen und angenehm weben - ich bin rundum zufrieden mit meinem Kauf.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Der nächste Webschal

Soeben ist mein erster mit dem Varident gewebter Schal fertig geworden:
Im Prinzip finde ich die Idee, hier verschiedenste Wollstärken innerhalb der Kette verweben zu können sehr spannend und bin auch mit dem Ergebnis nicht unzufrieden.
Allerdings ist er mir an den Seiten im Moment noch zu fest. Vllt. hätte ich da nicht die Baumwoll-Leinen-Mischung als Kette nehmen dürfen - die ist ja nun doch SEHR starr - während die anderen Qualitäten mehr nachgeben.
Mal schauen - noch liegt er im Entspannungsbad - immerhin erfreulich, dass keine der Wollen ausblutet - mal sehen, wie er hinterher aussieht...........

Ja ist denn jetzt schon Weihnachten?????

Neeeeeeeeee - das dauert noch........
Aber dieses Jahr werde ich ab Herbst weniger Zeit als sonst haben und hab deshalb so extrem früh mit den Weihnachtsvorbereitungen angefangen.
Im Tauschrauschforum nehme ich an der Adventskalenderaktion teil - endlich mal, nachdem ich zwei Jahre mich aus Zeitgründen zurückgehalten habe.
Aber dieses Mal möchte auch ich so einen tollen Kalender voller handwerklicher Kostbarkeiten haben - meine Päckchen sind soeben fertig geworden und reisen im Oktober zu der Organisatorin.

Post von Gaby

Das liebevoll gefädelte Armband von Gaby lag gestern Abend schon in meinem Briefkasten - mittlerweile ist es an meinem Arm😍
Es war verpackt in einem Tütchen voller Glitzerblümchen und wurde von einem kleinen Dekofisch und einer hübschen Karte begleitet - Dankeschön Gaby - der Tausch mit dir hat wieder Spaß gemacht😘

Mittwoch, 28. Juni 2017

Tausch mit gothicum

Von Gaby bekomme ich ein wunderschön gefädeltes Armband und sie wünschte sich Kurzwaren.
Ich hab ihr das hier zusammengestellt:
Ein Nähglas gefüllt, ein Komplettset original verpackt, ein Beutel voller Reißverschlüsse, eine Tüte Zipper, ein Beutel Kordelstopper, Magnettaschenverschlüsse, ein Maßband, diverse Knöpfe und Häkchen, ein Glitzerbügelbild, eine Rolle Kantenband, etwas Rüschen-, Web- und Gardinenband, Stopfgarn und Zwirn in diversen Farben, ein Stück Jersey, Kopierpapier für Schnittmuster, Reihgarn...... Ich glaub von allem ist etwas dabei.

Dienstag, 27. Juni 2017

Montag, 26. Juni 2017

Tausch mit Larimar

Schön - endlich nochmal was von Larimar zu hören - ich hab von ihr wunderbare Wolle ertauscht:
Im Forum hieß es, sie sei sehr kratzig und deshalb nicht zum Verstricken von Kleidung geeignet. Mal schauen, was ich damit mache. Ich hatte grade nach Garn mit Perlen oder Pailletten gesucht. Um Perlchen direkt einzuspinnen bin ich meist zu faul - das ist etwas zeitaufwendig.
Deshalb benutze ich beim Verzwirnen schon mal häufig Glitzerbeilaufgarn - und werde es jetzt vllt. mal mit Paillettengarn ausprobieren. Oder auch zum Weben - ich find schon eine Verwendungsmöglichkeit - die Farbe find ich klasse.
Petra wünschte sich im Gegenzug Spinnfutter oder Wolle - ich hab ihr dieses Paket fertig gemacht:
Zweimal Spinnfutter Milchschaf, 134 g gesamt - außerdem ein Knäuel Regia Sockenwolle, ein Strang handgefärbte Elfenwolle und als Goodie einen kleinen Schlüsselanhänger - ich hoffe, sie hat Freude am Verarbeiten.


Donnerstag, 22. Juni 2017

Mein neuer kleiner Freund👦


Ich hab es hier schon mal geschrieben......
Ich glaub Webrahmen sind genauso Herdentiere wie Spinnräder.........😋
Ich konnte schon wieder nicht widerstehen:
Diesmal ist es ein kleiner Kircher😍 - 40 cm breit - mit einem Webkamm 40/10.
Schön klein und handlich - die optimale Größe um den Rahmen auch mal grad mit raus auf die Terrasse nehmen zu können (ja, ja, ich weiß - auch das ist eine Ausrede - der Ashford ist ja auch nur 50 cm breit - klar könnte man den auch mit rausnehmen.......).

Egal - für alle kreativen Dinge hab ich einfach eine Schwäche und shoppe zuuuuuuu gern😜

Mittwoch, 21. Juni 2017

Es wird wieder gewebt

Auf dem großen Rahmen arbeite ich immer noch an dem Stoff, aus dem ich mir dann eine Weste oder Jacke nähen will:
Auf dem Ashford wird es grad spannender:
Zum ersten Mal arbeite ich mit dem Varident. Als Kette habe ich ganz mutig gemischt: Handgesponnene Wolle Merino - Baumwoll-Leinen-Gemisch von der Kone - und diverse Wolle ohne Banderole unbekannter Herkunft..........
Ich bin super gespannt wie sich das alles miteinander verarbeiten lässt!


Samstag, 17. Juni 2017

Und weil's so schön ist noch einmal..............

Weitere zwei Lebkuchenmännlein sind aus meiner Maschine gehüpft:

Tolle Wolle

Vor zwei Tagen sind dann auch Laras Erstlingssöckchen fertig geworden:
In den Tiefen meines Wollschrankes fand sich ein Knäuel Regia Softy Color. Solche Wolle hatte ich noch nie verarbeitet. Ich bin begeistert:
Kuschelweich - solche Socken hab ich ja noch nie gestrickt - optimal für unsere kleine Prinzessin.
Leider:
Ich wollte direkt eine größere Menge davon bestellen - aber diese Wolle gibt es offenbar nicht mehr😢😢😢

Donnerstag, 15. Juni 2017

Weiter geht's

Außerdem sind die Erstlingssöckchen für unsere Zwillinge fertig geworden:
Und ein weiterer Sternenbaumler:
Und nochmal in etwas anderer Stoffkombi:
Und zum Tagesabschluss noch ein Lebkuchenmann aus Waschleder - das Material verarbeite ich sehr gern: