Dienstag, 29. März 2016

Selbstversuch:))))

Es ist ein neuer Modetrend:
Malbücher für Erwachsene.
Hm - okay - irgendwie komisch - ist doch Kinderkram.........
Kann ich mir nicht vorstellen.........
Dachte ich...........
Dann entdeckte ich Zentangle und stellte dabei fest, dass doch viele Bekannte auch dem neuen Ausmaltrend verfallen waren. Und alle schwärmen von der absoluten Entspannung...........
Also - soll ich doch?
Ich weiß nicht..........
Und was mach ich mit den ausgemalten Bildern? Anschließend ab in die Tonne?
Nöööööööööö - ich verwende doch keine Zeit ohne ein verwertbares Ergebnis zu erzielen, das liegt mir nicht......
Und dann schenkte mir meine Jüngste ein Malbuch - aber nicht irgendeines, sondern Postkarten zum Ausmalen - das fertige "Kunstwerk" erfüllt also seinen Zweck, man kann es verwenden.
Das will ich probieren.
Und hab heute die erste Karte fertiggestellt:
Fazit:
Es fällt (mir) zunächst einmal unglaublich schwer, einfach "nur" auszumalen........ Kam mir doch wie Kinderkram vor. Aber dann - irgendwann - verselbständigt sich das Ganze. Die Gedanken gehen auf Wanderschaft und ich schalte tatsächlich unwillkürlich ab und male gedankenverloren vor mich hin............
Jetzt könnte ich mir vorstellen, dass es sich zur Sucht auswachsen könnte:))))
Und zum Schluss war ich ganz überrascht, dass ich satte zwei Stunden für so eine läppische kleine Karte gebraucht hab.

Sonntag, 27. März 2016

Spendenpaket

Ich bin wieder dabei ein Spendenpaket fürs Afrikaforum zusammenzustellen.
Andrea bekommt von mir einen Schulwebrahmen und einen Rundwebrahmen:
Außerdem hab ich ihr den fertigen Schal vom neuen Webrahmen abgeschnitten, den sie ebenfalls weiterverarbeiten wird:
Nun muss ich wieder meine Bigshot auspacken und ihr Hexagons in allen Größen stanzen, die sie fürs Lieseln braucht. Dann wird das Paket mit Stoffen und sonstigem Material voll gepackt und macht sich in den nächsten Tagen auf die Reise zu ihr.

Die ersten Stoffreste hab ich schon dazugepackt:



Samstag, 26. März 2016

Neuzuwachs

Offenbar sind Webrahmen Herdentiere - genau wie Spinnräder.........

Nun denn:
Beim Spinnrad bin ich noch brav bei einem - zwischenzeitlich hatten wir zwar schon mal Verstärkung in der Herde - aber keines konnte sich neben meinem geliebten Kromski Sonata behaupten - alle sind weitergewandert.

Nun also zum Weben:
Das Verrückte daran ist - eigentlich wollte ich es aufgeben.
Meinen großen Webrahmen hab ich auch ganz spontan abgegeben - morgens überlegt, mittags war er weg...........
Danach sollten auch alle kleinen Webgeräte weg.
Aber dann sah ich IHN:
Ein mir völlig unbekanntes Modell. Klein und handlich - ich hoffe deshalb auch einfacher zu bespannen als mein Riesenteil, das ich zugegebenermaßen innerhalb von zwei Jahren nur zweimal genutzt hatte - und offenbar DAS Idealmodell zur Herstellung von Schals.
Und da ich bei meiner Freundin neulich einen extrem tollen Webschal entdeckt hatte, hab ich einen Tag lang hin- und herüberlegt, aber dann........
.........zugeschlagen und ihn bei einer super sympathischen Ebay-Verkäuferin ad hoc gekauft.

Nun hibbele ich dem ersten Einsatz entgegen - sowie ich mir ein Stündchen Zeit freischaufeln kann, werde ich das gute Stück testen.
Mal schauen, ob ich nicht sogar für das angefangene Webstück eine Verwendung finde - das ist eigentlich viel zu schade zum Wegwerfen............


Mittwoch, 23. März 2016

Lecker schmecker.........

Gestern hab ich 24 neue leckere Glaskuchen gebacken:
15 mal Walnusskuchen und 9 mal Kaffeekuchen - beides altbewährte Rezepte - lecker-schmecker.........

Dienstag, 22. März 2016

Ratzfatz...........

......war heute schon Petras Gegentausch im Briefkasten:
Danke für den schönen Tausch.

Montag, 21. März 2016

Freitag, 18. März 2016

Donnerstag, 17. März 2016

Mittwoch, 16. März 2016

Das nächste Paar

So viele Sockenpaare hab ich grade vertauscht - also muss ich Nachschub nadeln - soeben ist das nächste Paar von meinen Nadeln gehüpft

Gegentausch von weltkram

Eben kam der Briefumschlag - Gegentausch von Weltkram - für meine Socken hab ich diese wunderschönen Haarklämmerchen bekommen - zierlich und hübsch für kleine Mädels:
Danke für den schönen Tausch!

Dienstag, 15. März 2016

Gegentausch für rotkorn

Die gewünschte Bluse für Jutta ist fertig:
Natürlich packe ich ihr wieder einige Überraschungen dazu - aber da ich vermute, dass sie auf meinen Blog guckt, kann ich euch die nicht zeigen - lach............
Ich hoffe ihr gefällt ihre neue Bluse und ich bedanke mich für den wieder mal schönen Tausch.

Gegentausch von Jenaia

Eben kam das wunderschöne Kartenpaket hier an.
Grade bei Trauerkarten lege ich Wert auf anspruchsvolle Karten - die sind eh schwer genug zu schreiben - je besser sie gestaltet sind, umso mehr hab ich das Gefühl meine Anteilnahme kund tun zu können.
Und Jenaia versteht ihr Handwerk, schaut euch diese Karten an:
15 wirklich perfekt gewerkelte stilvolle Trauerkarten - als Goodie gab es noch eine Gute-Besserungskarte und einen niedlichen Danke-Tag dazu. Herzlichen Dank Janina!

Schwesternnachmittag

Gestern war ich bei meiner großen Schwester eingeladen - statt einfach nur zum gemütlichen Geburtstagskaffee (den gab es auch mit lecker Kuchen), haben wir uns zum Zentangeln getroffen.
Diese beiden Karten sind dabei entstanden:
Jetzt dürft ihr raten, welche von wem ist:)

Ich bin danach zum Saunaabend gefahren - aber statt in der Schwitzhütte zu verschwinden hab ich weiter zentangelt:
Was für ein wunderschöner Tag - mit der großen Schwester - mit entspannendem Zeichnen - hach, sowas sollte man viel öfter machen:)

Samstag, 12. März 2016

Gegentausch von der Zauberin

Guckt mal welch herrliches Seifenpaket heute hier eingetrudelt ist:


Es handelt sich zwar um ein Missverständnis - aber wenn ich darf würde ich es gern so behalten Very Happy

Eigentlich wollte ich nur Gesicht- und Shampooseifen sowie Putzseife.
Vermutlich hab ich mich blöd ausgedrückt als ich meinte, wie es zusammengestellt sei, das würde ich Garnet überlassen.
Ich meinte eigentlich nur wieviel von welcher Sorte - aber von diesen dreien.

Nun hab ich eine wunderbare Mischung, die göttlich duftet I love you
Die gewünschten Seifen sind natürlich auch dabei - aber auch jede Menge anderer, die ich mir zwar nicht ausgesucht hab, die aber einfach himmlisch riechen und obendrein auch noch optische Schmuckstücke sind.

Liebe Garnet - ich bedanke mich herzlich für den schönen Tausch flower

Donnerstag, 10. März 2016

Tausch mit der Zauberin

Garnet bekommt von mir diese drei Sockenpaare:
Und ich hab mir von ihr Gesichts-, Shampoo- und Putzseifen gewünscht.

Tausch mit rotkorn

Wieder einmal hab ich mit meiner lieben Tauschfreundin Jutta einen Tausch vereinbart. Heute kam ein Päckchen mit wunderbaren Bärenbastelpackungen hier an:
Ich brauch jetzt gaaaaaaaaaaanz dringend Zeit um endlich mit der Bärennäherei anzufangen.
Sie hat mir eine Bluse mitgeschickt - ganz einfach ohne Knöpfe oder Reißverschluss oder sowas - nach deren Muster ich ihr eine solche nähen soll. Werde mal meine Stoffvorräte durchforsten und ggfs. am WE auf der Kreativmesse in Bonn neuen passenden Stoff dafür kaufen, sofern ich nichts da hab.
Liebe Jutta - Danke dir - mit dir tausche ich immer suuuuuuuuuuuuper gerne:)

Mittwoch, 9. März 2016

Tausch mit weltkram

Wiebke bekommt von mir das rechte Paar Socken von diesem Bild und ich darf mich auf 8 Haarklammern freuen.

Dienstag, 8. März 2016

Tausch mit jenaia

Jenaia bekommt von mir diese beiden Sockenpaare und ich darf mich im Gegenzug auf 15 Trauerkarten freuen - die brauche ich immer.



Tauschangebote

Da ich in jüngster Zeit öfter nach Socken gefragt wurde hier mal mein gesamter derzeitig fertiger Vorrat:




Es sind nicht alle von mir selbst gestrickt - viele schon, manche hab ich aber auch selbst aus Wanderpaketen entommen und in meine Vorratskiste gepackt - ich stricke ja eigentlich ständig Socken, weil sie als Geschenk einfach immer gefragt sind. Aber da im Tauschrausch ja sowieso auch Secondtausch erlaubt ist, kann ich alle genauso zum Tausch anbieten. Ich hoffe die Größen sind alle gut lesbar - sonst einfach nachfragen.

Samstag, 5. März 2016

Mittwoch, 2. März 2016

Fortschritte bei der Patchworkdecke

Die nächsten 17 Karos sind vorbereitet:


Ein Wahnsinns-Paket

Heute kam der Gegentausch von der Filzfee.
Ich weiß ja was für tolle Sachen Janine macht.
Und ich wusste auch, was ich mir ausgesucht habe.
Aber wenn ich jetzt diese ganzen Schätze sehe - und sie hat sogar noch mehr eingepackt als ausgemacht - da bin ich doch schlichtweg sprachlos.

Aber guckt zuerst mal:
 Das alles war drin! Ich kann mich gar nicht satt sehen.
Dieses unglaublich tolle Rapunzelhaus mit der herrlichen Landschaft - ich bin einfach nur total verliebt - wie oft hab ich auf Janines Blog dieses tolle Modell gesehen - sie ist einfach eine Filzkünstlerin.
Die wunderbaren Engelsflügel werden die Tür zum Gästezimmer verschönern - sie sind perfekt! Zwei Filzäpfel kommen dekorativ in die Obstschale auf der Vitrine. Die wunderschöne Fee war eine Zugabe von Janine - ich liebe diese Feen.
Dann hatte ich mir noch einen Türstopper gewünscht - bekommen hab ich gleich zwei!!!!!! Auch dafür nochmal ein Extra-Dankeschön.

Und auf dem vorletzten Bild seht ihr noch ein Holzblümchen und -kleeblatt - auch das waren liebe Zugaben. Außerdem eine schöne weiße Rose.

Es war mal wieder ein unglaublich toller Tausch. Ich hoffe schwer, dass Janine von meinem Paket genauso begeistert ist. Ich wünsche mir, dass dies nicht unser letzter Tausch war.