Sonntag, 28. Juni 2015

Die nächste "technische Neuerung"

Nun endlich besitze ich auch einen Wollwickler um meine handegesponnene Wolle zu ansehnlichen Knäueln zu wickeln:
Toll wie schnell das geht! Teilweise hatte ich das Gefühl neben einem Ventilator zu sitzen, so schnell drehte sich die Haspel!

Noch besitze ich allerdings keinen Paraffineur. Um die Wolle gut und einfach auf der Strickmaschine verarbeiten zu können, lasse ich den Faden einfach über ein Teelicht laufen - sowas gibt es natürlich auch professioneller als "Paraffineur" - mal schauen, ob ich mir den auch noch zulege.......

Freitag, 26. Juni 2015

Meine Neuerwerbung

Lange hab ich gezögert..........
Eigentlich brauch ich doch gar keine...........
Aber................
Wer mich kennt, der weiß, wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe........

Nun - kurz:
ich konnte nicht widerstehen und hier ist sie:
Meine Strickmaschine, freu............
Eine ähnliche hatte ich als junge Frau schon einmal und nun besitze ich endlich wieder eine - nun geb ich sie nicht mehr her..............

Mittwoch, 24. Juni 2015

Kreisch................. schon wieder eine Überraschung!!!!!!!!!

Hach, ich hab einfach tolle Freundinnen.

Heute erreichte mich wieder ein wunderbares Überraschungpaket von meiner lieben Freundin Marion.

Schaut euch das an:
Himmlisch weiches super kuschliges Spinnfutter, freu.........
Es ist Seide mit Bambus und hochglänzendem Nylon - seidenweich:))))
Dazu wie immer eine ihrer handgefertigten liebevoll geschriebenen Postkarten und ein leckeres Glas selbstgemachte Marmelade.

Sie bedankt sich damit für einen Sattelüberzug, den ich ihr kürzlich geschickt habe - aber das ist ein mehr als nur üppiges Dankeschön!!!!!!

Ich nehme an, sie hat die Wolle auf ihrer neuen Maschine selbstkardiert?

Ich hab mich riesig gefreut - ganz dickes Dankeschön!

Dienstag, 23. Juni 2015

Es wird wieder gestickt

Für einen Junggesellenabschied hab ich dieses Hemd bestickt:
Mit dem neuen Fotoapparat komm ich noch nicht so ganz klar - ist leider sehr dunkel das Bild............
Werde noch ein wenig üben müssen :)

Auf der rechten Vorderseite der gleiche Spruch nochmal kleiner:
(Bingo - jetzt ist es überbelichtet - ich hab es unter einer Tageslichtlampe probiert........)

Unterlegt hab ich das Ganze jeweils mit wasserlöslichem Vlies, da ich selbst sehr empfindlich bin und dieses normale kratzige Stickvlies nicht mag.

Und über der Hemdtasche hab ich das Ganze noch personalisiert:

Samstag, 13. Juni 2015

Hm -- arg bunt............

Die Jacke ist komplett aus handgesponnener Wolle.
Als ich sie begonnen habe, da hatte ich selbst noch kein Spinnrad.
Ich hab meine ertauschten Schätze sorgsam gehütet und wollte eine Jacke draus machen. Da ich von keiner Sorte genug hatte, um eine solche zu fertigen, hab ich aus den wenigen Sorten, die ich besaß, kombiniert.........
Das Ergebnis ist mir nun allerdings doch ein wenig zu bunt.
Es sind Wollen von drei Spinnerinnen drin - das ArtYarn in der Mitte stammt von creaphila - das grün-weiß-melierte oben an den Schultern ist eine meiner ersten Wollen - der Rest stammt komplett von oliva2.
Bin mal gespannt, wie sie sich waschen lässt und ob sie sich verzieht........
oliva zwirnt gaaaaaaaanz leicht - teilweise waren die beiden einzelnen Fäden fast gar nicht verzwirnt, ich hab sie so verstrickt.
creaphila verzwirnt gleichmäßig mittelstark.
Und ich - naja - es ist einer meiner ersten Spinnversuche - meine Wolle war nicht nur sehr unregelmäßig dick sondern auch teilweise gaaaaaaaaanz fest verzwirnt.........
Und das alles hab ich kombiniert............

Montag, 8. Juni 2015

Natur pur

Seit fast zwei Wochen spinne ich an dieser Wolle - heute Morgen hab ich es nicht mehr ausgehalten, ich wollte sehen, wie sie fertig wirkt und bin um halb fünf aufgestanden um sie zu verzwirnen - zumindest den ersten Stran........
Ich bin begeistert. Es handelt sich um Schafwolle in verschiedenen Naturfarben, die ich mit langen Farbverläufen gesponnen habe - müsste verstrickt ähnlich wie Zauberballwolle von Schoppel wirken, nur halt in Naturtänen.
Hab noch einiges davon da - das reicht auch für ein größeres Objekt:)
Wenige Stunden später:

Strang Nr. 2 wandert jetzt ins Entspannungsbad und in der nächsten Zeit folgen noch zwei weitere. Richtig schön dünn ist mir meine Wolle diesmal gelungen:)

Samstag, 6. Juni 2015

Tausch mit seifenliebe-rostet-nicht

Angie bekommt von mir drei Kosmetiktäschchen und vier bestickte Geschirrtücher - als keine Zugabe hab ich ihr noch ein Einkaufswagenchiptäschchen dazugepackt.
Ich bekomme von ihr dafür sieben Kostbarkeiten aus dem Bereich Wellness/Kulinarisches - ich zeigs euch, wenn sie eingetrudelt sind:)
Und schnell wie der Wind war der tolle Gegentausch am 10.06. schon hier:
Ich hab mich riesig gefreut über Waldmeister- und Lowenzahnsirup, Badesalz und -milch, Schlummerspray und Vogelbeergelee und Spitzwegerichlikör.
Was für ein tolles Paket - ganz ganz herzlichen Dank!

Donnerstag, 4. Juni 2015

Tolle Wolle

In den letzten Tagen bin ich nicht allzuviel zum Werkeln gekommen - fertige Dinge hab ich nicht zu zeigen......
Aber dennoch möchte ich euch mal zeigen, was für eine herrliche Schafwolle ich grad auf meinem Spinnrad verarbeite:

Mittwoch, 3. Juni 2015

Tausch mit tabemi

Tanja bekommt von mir diese Stoffe:
Sie schickt mir dafür drei süße genähte Babylätzchen, die ich meinem süßen neugeborenen Enkelsohn schenken möchte.

Das ging flott - heute schon, 08.06.2015, hatte ich den Briefumschlag im Kasten: