Freitag, 26. Dezember 2014

Material für Afrika

Das Afrika-Forum liegt mir ja sehr am Herzen:
http://kreativ-fuer-afrika.forumprofi.de/index.php

Deshalb schicke ich u.a. häufig Spendenpakete dorthin - heute war mal wieder Stoff und Nähzubehör dran:
Diverses Material und Garne hab ich rausgesucht und werde es jetzt noch randvoll mit Soffen packen, bevor es sich wieder auf die Reise zu Andrea macht.

Noch 'n Geschenk

Ich hatte es tatsächlich vergessen.
Bin grad hoch in mein Zimmer - wollte Stoffe sortieren um ein Spendenpaket für Afrika zu packen - da fiel es mir ins Auge:
von Steffis Adventspäckchen lagen ja noch zwei Pakete für den heutigen Tag da. Erfreut öffnete ich und fand:
Steffi hat mir einen Kalender für 2015 in Stoff eingenäht - wieder super schöner Stoff - also orange ist ja immer richtig, aber der hier und die Stoffe vom Heilig-Abend-Paket, die gefallen mir besonders gut.Sehr geschmackvoll. Dazu gab es Bratkartoffelgewürz und einen passenden Streuer - ich vermute mal, Steffi hat auf dem Weihnachtsmarkt an mich gedacht:)
Liebe Steffi - ganz herzlichen Dank auch für diese lieben netten Aufmerksamkeiten.
Nun hab ich immer noch ein Packerl von ihr hier liegen, welches ich an Neujahr öffnen darf.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Heilig Morgen

Na endlich - der 24.12. ist da - und nun darf ich endlich all die wunderbaren Geschenke öffnen, die hier seit Wochen auf mich warten und um die ich so aufgeregt drumrum gehibbelt bin. Ich habe mir dafür den Morgen ausgesucht, weil ich das in aller Ruhe in meinem Zimmer ganz für mich allein machen wollte. Kurz nach Mittag kommen schon die ersten Kinder und ab dann geht es mit allen liebgewordenen Traditionen hier mit Kindern, Schwiegerkindern und dem ersten Enkelchen weiter - Zeit für mich wird es erst am 2. Feiertag wieder geben.
Deshalb also die morgendliche Bescherung, denn ich möchte die Kunstwerke, die mit Liebe für mich gefertigt wurden, auch ausgiebig würdigen und mich freuen.
Angefangen habe ich mit Steffis Päckchen (da gibt es übrigens noch zwei für den 26.12. und eines für Neujahr - ich durfte also immer noch nicht alles öffnen) - schaut erst einmal:
"Nur eine Kleinigkeit" hatte Steffi angekündigt - nun, das sehe ich ein wenig anders.......
Ein wunderschön genähter Taschenorganizer kam zum Vorschein - in einem extrem tollen Stoff - da hast du meinen Geschmack voll getroffen. Dazu gab es einen kuscheligen total schönen Loop - auch in ganz besonders schönem Stoff - Steffi weiß mittlerweile was ich mag. Außderdem einen Keksstempel - ich fand ihre Kekse so lecker, hatte mir mittlerweile auch selber Keksstempel gekauft und nun hab ich noch einen ganz tollen. Die Idee Kekse zu stempeln gefiel mir einfach zu gut. Und ein Döschen pflegendes Lippen-Peeling - hab ich noch nie gehört, dass es Peeling für die Lippen gibt, muss ich testen. Liebe Steffi - ganz herzlichen Dank für das wunderschöne Weihnachtspaket:)

Als nächstes habe ich mir dann mein Wichtelpaket vom Afrikaforum vorgenommen und - wie immer - ein wahnsinnig üppig gefülltes Weihnachtspaket mit unendlich vielen schönen Sachen öffnen dürfen.
Schaut auch hier zuerst das Bild:
Ein Teil schöner als das andere......
Einer der genähten total süßen Pinguine von Andrea - der ist super goldig.
Jede Menge wunderschöne Karten und einen ganzen Beutel handgefertigter Geschenkanhänger - sowas kann ich wirklich immer gut gebrauchen.
Ein ganz fein gefädeltes Armband, drei Notizbücher in echt schönen Farben - die gefallen mir total gut. Ein weiteres von ihren kunstvoll verzierten Kosmetiktäschchen, eine kleine blaue längliche Tasche, ein goldiger kleiner Wichtel. Und - ganz wichtig - dieses entzückende kleine blau karierte Froschkönig-Täschchen, das ich auf ihrer Seite so bewundert hatte und das ich so gern haben wollte - passend zu meinem Rehkitztäschchen gleicher Machart.
Liebe Andrea - du hast mich wieder derart üppig beschenkt - ich bin sprachlos und freu mich wie Bolle! Ganz ganz herzlichen Dank für all die Kostbarkeiten :)

Und zum Schlus noch ein Foto meines Adventskalenders für all diejenigen, die vllt. neugierig sind, was ich darin wohl vorgefunden haben mag:
Da ich es ja dieses Jahr nicht geschafft hatte, mir einen zu ertauschen, hatte ich mir ja bei DaWanda einen Kalender für Nähbegeisterte gekauft - das Foto des wunderschön verpackten Kalenders hab ich euch vor Wochen ja schon hier gezeigt. Und - ich bin definitiv nicht enttäuscht worden.
Für grad mal einen Euro am Tag durfte ich jeden Tag nützliche und hübsche Dinge für meine Näherei auspacken - das hat einfach Spaß gemacht.

So - und nun wünsche ich all meinen Lesern noch ein wunderschönes Weihnachtsfest. Ich werde nun beginnen alles herzurichten und mich zwei Tage nur meiner Familie widmen.
Genießt alle die wunderbaren besinnlichen schönen Tage!



Sonntag, 21. Dezember 2014

Rock aus feinem Waschleder

Heute war ich echt fleißig - ein neuer Rock ist auch noch fertig geworden aus herrlich weichem Waschleder:
Naja - nicht ganz - das Futter muss noch rein. Aber das mache ich morgen.Den Schnitt für eine passende Bluse hab ich auch schon rausgesucht - mal schauen. ob ich bis Heilig Abend ein neues Outfit noch fertig bekomme :)

Ganz Paris träumt von der Liebe.............

Auch den Paris-Stoff haben Clarissa und ich uns beide gekauft.
Ich habe ihn mit dunkelblauen Ärmeln und einem großen blauen Kragen kombiniert:

Bunt gegen Wintergrau :)

Ein fröhlich buntiges Shirt musste her um meine Laune bei dem tristen Regenwetter im Dezember zu erfreuen:

Und wie so oft - wieder Partnerlook mit meiner Freundin. Selbst wenn Clarissa und ich getrennt zum Stoffmarkt fahren, bringen wir häufig die gleichen Stoffe mit nach Haus :)

Samstag, 20. Dezember 2014

Gute Besserung Steffi :)))))

Immer wieder erwähnte Steffi ein Teil, das sie für mich gefertigt hätte, bei dem sie sich die Finger hoffnungslos verknotet hätte - etwas, das sie so schnell nicht wieder machen wollte.
Hm - sie versteht es, jemanden neugierig zu machen :))))
Heute nun - am vierten Advent - durfte ich das geheimnisvolle Päckchen öffen.
Seht:
Sie hat mir ein Seepferdchen genäht!!!!!!
Aufmerksam, wie sie ist, hat sie vermutlich gelesen, dass ich extra wegen des Seepferdchens ein bestimmtes Tilda-Buch haben wollte. Mittlerweile hab ich mir ja daraus auch das Mini-Seepferdchen genäht. Und nun hat sie mir ein großes gemacht - und das auch noch in Lieblingsfarbe orange, damit es zu der restlichen genähten Deko, die ich mittlerweile von ihr habe, auch passt:)
Herzlichen Dank, liebe Steffi, es ist total süß!
Ich hoffe, deine geschundenen Finger sind mittlerweile abgeheilt :))))))

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Hilfe für Frühchen

Heute Morgen wurde mir ein Aufruf von Facebook weitergeleitet:


Hallo Ihr Lieben FB'ler!
Ich starte hier einen Aufruf, mit dem ich an Eure Herzen appelliere.
Wer von Euch hat noch Baumwollstoffreste in der Grösse 50 x 30 cm bzw. noch besser 61,5 x 40,5 x 0.1 übrig und weiss nicht, was er damit anfangen soll? Ich weiss es! Diese Tücher sollen in den Inkubatoren der Neugeborenintensivstation (NIPS) der Unikliniken Bonn liegen.
Die (NIPS der Unikliniken Bonn benötigt diese so viel als möglich, da diese dort in harten Zeiten für die Eltern und Kinder schon etwas Freundlichkeit bringen. Die kleinen Mäuse, die dort liegen, haben so einen harten Kampf für ins Leben und da wäre es doch toll, wenn sie bereits im Anfang des Lebens als kleinen Schups etwas Farbe ins Leben bekommen. Das Nips ist dankbar für viele Spenden.
Das Muster ist egal. Der Stoff muss nur mind. bei 40 Grad waschbar sein. Wer mag, kann diese auch gerne schon säumen. Aber ansonsten kriegen wir das auch noch hin.
Also wo sind meine ganzen Nähfreunde!
Meldet Euch einfach bei mir, alles weitere bekommen wir dann schon hin. Wäre doch toll!
Die ersten haben schon die Nähnadel glühen lassen! Ihr seid einfach SPITZE!
Ich freu mich auf Euch.

Die Idee hat mich sofort begeistert und ich hab mich rasch an die Nähmaschine gesetzt und 6 Tücher der größeren Größe gesäumt:
Diese werde ich nun hierhin schicken:


Silvia Knecht
Meindorfer Strasse 38 a
53859 Niederkassel
 

Frau Knecht sammelt diese Tücher und bringt sie selber auf den Venusberg zur Frühchenstation.
Vielleicht mag noch jemand mitmachen?
Für Rückfragen könnt ihr euch direkt an Frau Knecht wenden:



Ich fände es klasse, wenn viele schöne bunte Tücher für die tapferen kleinen Frühchen und ihre besorgten Eltern gefertigt werden, die ein wenig Farbe und Mut in deren Leben bringen.

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Tombola Kreativ für Afrika

Hier habe ich nochmal Lose gezogen:
http://kreativ-fuer-afrika.forumprofi.de/forum-anzeigen-tombola-f40.html

Schon beim erstenmal bin ich mit tollen Gewinnen überhäuft worden - und nun seht ihr, was ich für die nächsten Lose alles bekommen habe (ich glaub ich hab für 14 Euro Lose gekauft) - es ist nicht zu glauben:
Mein Paket ist eben angekommen und ich bin einfach sprachlos - soviel Glück kann doch kein Mensch haben:

Wenn ich soviel Glück beim Lottospielen hätte, dann wär ich reicher als Bill Gates..........

Also - ich durfte auspacken:

die Kozioltasche, mit der ich von Anfang an geliebäugelt hatte - ich hab sie tatsächlich gewonnen.
Von den aufwendig bestickten Täschchen von Kreandra, die ich so bewundere, da hab ich gleich SIEBEN Stück erwischt!!!!!!!!
Unfassbar!!!!!!
Außerdem einen wunderschönen Tischläufer, ein Geschenkbeutel, Wolle, die tolle Weihnachtsdose, die ich auch so oft angeschmachtet hatte.......

Dann noch breites blaues Geschenkband, zwei Rollen Stickgarn für die Maschine und noch einen von den tollen genähten Lebkuchenmännern, von denen ich schon einige habe, weil ich sie so wunderschön finde.

Andrea - ich bin grad fassungslos, sprachlos und überglücklich.
Eigentlich dürfte man soviel gar nicht annehmen...........

Die nächste Adventsüberraschung von Glitzersteffi...........

............war ein bezaubernder kleiner Engel:
Wunderschön - herzlichen Dank.

Samstag, 13. Dezember 2014

Und wieder ein Päckchen aus Glitzersteffis Adventspaket

Heute durfrte ich wieder ein Päckchen von Steffi öffnen - und diesmal war wieder etwas ganz besonders Tolles drin:
Ein Handmade-Stempel - so einen wollte ich schon ewig haben - hab mir mal einen selber zusammengesetzt mit diesen einzelnen Buchstaben - aber das ist nicht besonders toll. Und nun habe ich sogar einen mit Eulenmotiv!!!!!
Echt toll - ganz dickes Dankeschön liebe Steffi!
Außerdem ein Beutelchen mit kleinen siblerfarbigen Handmade-Anhängerchen - auch die sind ganz niedlich.
Ich hab mich wieder echt gefreut!!

Das gleiche nochmal.........

.......ohne blaue Streifen:

Montag, 8. Dezember 2014

Wie am Fließband..............

........produziere ich grad wieder Socken:
Jetzt in der Vorweihnachtszeit sind die immer zu schnell weg - was nicht im Wanderpaket landet, dass wird als Geschenk gebraucht - für mich selber ist schon lang kein Paar mehr übrig geblieben.............

Ein weiteres Päckchen

Heute durfte ich wieder eins von Glitzersteffis Päckchen öffnen, schaut:
Ein goldiges Engelchen und ein paar süße Anhängerchen für die Schneiderin kamen zum Vorschein, Dankeschön Steffi!

Samstag, 6. Dezember 2014

Aller guten Dinge sind drei

Nun ist Nikolaus-Mittag - und ich hab mir Zeit genommen, um in aller Ruhe mein letztes Wichtelpäckchen auszupacken - diesmal von der lieben Laubali, schaut erstmal:
Ist das nicht einfach nur toll??????
Auch hier:
handgefärbte Wolle - oh Mann, darüber kann ich mich wirklich nie genug freuen - und sie hat dabei auch mein Faible für orange berücksichtigt - ich weiß ja gar nicht mehr, welche Wolle ich jetzt zuerst anstricken soll, soviel tolle Wolle hab ich in der letzten Zeit geschenkt bekommen - echt klasse, Danke Sandra!
Dazu ein Bio-Spülmittel - sowas kannte ich noch gar nicht - wunderhübsch verpackt mit einem orangen Spüli!
Leckere Marmelade gab es auch, nämlich Kirsch-Schoki und außerdem ein Stück handgesiedeter Seife in einer wunderschönen Verpackung, nämlich einem Stern, den ich jetzt als Deko weiterverwenden kann.
Liebe Sandra, das war ein echt tolles Wichtelpaket, über das ich mich wirklich sehr gefreut habe!

Nikolausmorgen

Vom Nikolauswichteln im Afrikaforum durfte ich ja noch zwei weitere Päckchen aufmachen - und wie ich beschlossen hatte, mache ich das in der Reihenfolge, wie sie hier eingetroffen sind.
Jetzt war das Paket meiner Namensvetterin vom Bodensee dran und ich sitze hier vollkommen erschlagen von der überreichen supetollen "Ausbeute" - guckt euch das an, die reinste Weihnachtsbescherung:
Vier herrliche Stränge handgefärbter Wolle in absoluten Traumfarben - oh Conny, ich freu mich wie Bolle. Aber das ist viel zuviel!!!!! Aber absolut toll - ich kann es nicht erwarten, sie anzustricken!!!! Dazu eine wunderschöne lieb geschriebene Karte, ein Schokoengelchen, ein selbstgemachter Sommersenf, eine Duftkerze und - passt grad ganz genial, weil mein Badewasser grade einläuft - drei Tütchen Badepulver.

Liebe Conny - das ist mehr als zuviel - aber ich freu mich über jedes einzelne Teil und krieg mich grad gar nicht mehr ein - ganz ganz herzlichen Dank!!!!!!

Freitag, 5. Dezember 2014

Nikolauswichteleien

Punkt Mitternacht bin ich in mein Zimmer gestürmt, um die ersten Wichtelpäckchen auszupacken.

Von Moorhexe habe ich beim Wichteln im Afrikaforum das hier bekommen:
Feine Leckereien aus der Hexenküche - Kräutersalz, Kräutertee, Quittenbrot, gebrannte Mandeln und Quittengelee, begleitet von einer lieben Karte mit Rezept für Zimtsterne - liebe Barbara, herzlichen Dank.

Und das Päckchen meiner lieben Wichtelfreundin Steffi hab ich natürlich auch geöffnet - schaut mal, was ich da tolles gefunden habe:
eine wunderschöne Seifenschale aus Fimo in Lieblingsfarbe. Sogar noch mit Muster drin - wie macht man denn das? Und einer weiteren Motivationsperle.
Liebe Steffi - ganz ganz herzlichen Dank, ich hab mich echt gefreut!

Aber jetzt geh ich ins Bettchen - ich bin zu müde und zum Auspacken will ich mir Zeit und Ruhe nehmen und alles einzeln bewundern - die restlichen zwei Wichtelpakete packe ich nach dem Frühstück aus.


Donnerstag, 4. Dezember 2014

Adventsüberraschungen

Heute fand ich in Steffis Päckchen zwei wunderschöne Fimohäkelnadeln - Dankeschön! Die kann ich gut gebrauchen:

Dienstag, 2. Dezember 2014

Ja ist denn heute schon Nikolaus?????

Der aufmerksame Blogleser wird mittlerweile festgestellt haben, dass ich nicht nur ein tolles Wichtelabo habe - sondern mittlerweile auch noch ein zweites, ein wunderbares Glückswichtelabo mit glitzersteffi, die mich nun auch schon so oft so wunderbar beschenkt hat.
Ich erwartete ein Nikolauspaket von ihr - heute kam ein ziemlich großes, ganz schön groß, ich staunte........
Stellte es aber brav zu den anderen drei Nikolauswichtelpaketen - ist ja noch nicht Samstag........
Mailte dann mit Steffi und:
sie schrieb, ich dürfe, ich solle sogar (!) öffnen - es läge eine Gebrauchsanweisung bei.
Sowas muss man mir nicht zweimal sagen.
Flugs war ich in meinem Zimmer und begann........
Und hier das erste Foto der herrlichen Pracht:
Guckt euch das mal an - das ist doch eine ganze Weihnachtsbescherung!!!!!!!!!!
Und dann las ich:
auf diversen Päckchen standen verschiedene Daten - vermutlich weil ich so lange gejammert hatte, dass ich dieses Jahr keinen Adventskalender hab, hat Steffi mir nun das Paket über den Monat verteilt - bis zum 27.12. sogar - ich darf alle paar Tage Päckchen öffnen, freu........
Und heute durfte ich eine ganze Menge aufmachen - es gab ein Plätzchentütchen für sofort - ein Paket zum sofort öffnen - eines für den 1. und 2.12. sowie eines für den ersten Adventssonntag - alles Termine, die ja schon rum sind, also......
Schaut her, was für wunderbare Dinge ich fand:
Herrliche Kostbarkeiten aus Steffis Weihnachtsbäckerei - vier Sorten - alle schon verkostet und für seeeeeeeeehr lecker befunden :))))
Außerdem für mich Engelfan zwei wunderschöne Engel - zwei Weihnachtsteelichtgläser, sehr edel! Ein stoffbezogenes Ringbuch für Backrezepte (wer wohl den Schriftzug gestickt hat??????).
Alles hübsch verpackt mit schönen Anhängern und Schoki.........
Und - hier auf dem Bild schlecht zu erkennen - Perlen.
Hier seht ihr sie genau:

Wunderbare schöne Einzelstücke. Und was es damit auf sich hat, das möchte ich euch auch erklären. Es sind Motivationsperlen. Steffi und ich haben vor einiger Zeit vereinbart, dass wir abnehmen wollen. Und jede Woche sollte sich jede einen Vorsatz nehmen und wenn sie ihn eingehalten hat, dann sollte sie von der jeweils anderen eine schöne Perle bekommen.
Ich hab begeistert angefangen - hatte aber das Gefühl, dass Steffi derzeit so im Stress ist, dass es ihr zuviel würde. Um sie nicht unter Druck zu setzen, hab ich unsere Abnehmliste still und heimlich gelöscht und über das Thema kein Wort mehr verloren - ich dachte, das hat sich erledigt.
Und nun bekomme ich vier wunderschöne Motivationsperlen!!!!!
Oh weh Steffi - verdient hab ich die gar nicht........
Ich hatte nach der ersten Woche mir gar nichts weiter vorgenommen und glaub auch nicht, dass ich nennenswert abgenommen hab :((((
Jetzt treibt mich natürlich das schlechte Gewissen, mir ab sofort wieder mehr Mühe zu geben - wobei das jetzt natürlich mit Steffis Leckereien nicht unbedingt einfacher wird...........

Liebe Steffi - ganz ganz herzlichen Dank - ich bin grade absolut sprachlos............

Gestern Abend ist ein weiteres Sockenpaar fertig geworden


Montag, 1. Dezember 2014

Nur gekauft.............

.........ist diesmal mein Adventskalender.
Ich hatte es aus Zeitgründen nicht geschafft mir einen zu ertauschen und mir deshalb einen bei DaWanda gekauft und bin mehr als positiv überrascht:


Ich habe mich für einen mit Nähutensilien entschieden und einschl. Porto mal grad 25 Euro bezahlt - also pro Päckchen 1 Euro - da kann man ja gar nichts falsch machen. Wenn man sich allein die liebevolle Verpackung ansieht - dann ist das einfach nur supergünstig. Heute durfte ich das erste Päckchen auspacken und hab ein großes Stück Endlosreißverschluss mit vier Zippern in blau gefunden - super, blau hab ich noch nicht. Ich freu mich nun auf jeden Morgen :)