Mittwoch, 30. April 2014

Neue Häkelminis

Gestern Abend hab ich angefangen, neue Häkelminis herzustellen:
Vor knapp zwei Wochen hatte ich 38 Stück vertauscht - nahezu meine gesamten gesammelten Vorräte der letzten Jahre.
Und nun scheint das Hermes-Paket verschollen zu sein!!!!!!!!!!
Soeben bat mich Hermes, die Verlustmeldung auszufüllen.
Aber meine Tauschpartnerin darf ja nun nicht drunter leiden - selbstverständlich stelle ich für sie Ersatz her. Aber für die Menge brauch ich dann jetzt natürlich schon eine Weile und es tut mir sehr leid, dass Gaby nun so lange warten muss.

Dienstag, 29. April 2014

Mein Minion

Soeben von der Nadel gehüpft:
Schade - in natura ist er viel schöner - aber jetzt im Dunkeln krieg ich mit meiner alten kleinen Kamera einfach kein besseres Bild hin.

Neues von der BigShot

Da ich ja grade meine komplettenVorräte ausnahmslos in einem einzigen Großtausch gegen Leckereien verschickt habe, muss ich meinen Bastelkorb ja neu füllen - angefangen hab ich mit kleinen Milchkartons, in denen man so schön kleine Aufmerksamkeiten verstecken kann:

Montag, 28. April 2014

Tausch mit Zwitschi

Soeben konnte ich noch ein gaaaaaaaaaaaanz tolles Tauschgeschäft mit Zwitschi abschließen.
Seit einiger Zeit bin ich ja dem Papiervirus verfallen und hoffnungslos verliebt in meine BigShot.
Was ich schon für Stanzen und Schablonen ausgegeben hab, das mag ich gar nicht mehr zusammenrechnen.
Und jetzt bekomme ich von Kerstin noch einen Schneidekoffer und kann's gar nicht abwarten, den zu testen.
Ich schicke ihr dafür Socken - vier Paare - die sich morgen auf den Weg machen:
Heute - 07.05. - trudelte der Schneidekoffer ein, guckt:

Freitag, 25. April 2014

Mein 1. Sockblank

Im Osterwichtelpaket von creaphila war auch ein Sockblank.
Um sicherzugehen, dass die Wolle wirklich maschinenwaschbar ist, habe ich diesen zunächst einmal durchgewaschen.
Einwandfrei.
Also ab auf die Nadeln - und das hier kommt dabei raus:
Echt tolle Farben!
Als Muster hab ich Rosenzöpfchen gewahlt.


Mittwoch, 23. April 2014

Tausch mit Leenchen

Von Leenchen hab ich mir Pesto, Fichtenhonig und Marmeladen gewünscht und sie bekommt von mir ein ganz großes BigShot-Paket - alles an Schachteln, Blöckchen, Stanzteilen und was ihr sonst noch auf diesem Foto seht:
Und alle Stanzschablonen, die links auf der Lehne liegen!
Ich wünsche ihr ganz viel Freude dran und freu mich auf mein Lecker-Schmecker-Paket!
Und heute schon - 25.04. - also blitzschnell - traf mein Paket der Köstlichkeiten ein:
Ich fand folgende Leckereien:
Fichtenhonig, Bärlauchsalz, Bärlauchpesto, Johannisbeermarmelade, Mirabellenmarmelade, Kürbissoße - zwei Sorten, Schwarze Kirsche Gelee, Zwiebel BBQ, Traubengelee, Erdbeermarmelade und Rote-Beeren Gelee.
Hmmmmmmmmmmm - ich hab Hunger :)


Dienstag, 22. April 2014

Eulenkissen Nr. 2

Das erste Kirschkernkissen durfte nur ein paar Tage bei mir wohnen........
Kaum hatte mein Enkeltöchterchen es Ostern erblickt - schupps, wechselte es die Besitzerin und darf nun die Füße der kleinen Maus wärmen.

Also hat Oma nochmal die Häkelnadel geschwungen und das ist dabei rausgekommen:
Ein paar kleine Fehler, die sich beim ersten Modell noch eingeschlichen hatten, sind nun hier auch ausgemerzt und nun ist sie perfekt, meine kleine Kirschkerneule.
Mal sehen, wen sie nun erfreuen darf :)

Samstag, 19. April 2014

Tausch mit gothicum

Ich habe mal wieder einen Tausch mit Gaby vereinbart.
Sie bekommt von mir diese Häkelapplikationen:
Und ich von ihr ein Überraschungspaket, von dem ich nur weiß, dass ein paar schöne Eulenohrringe drin sein werden - alles andere überlasse ich ihr. Ihre Sachen sind immer so supertoll, dass es mir garantiert gefallen wird!
Heute - 24.04. - stand der Gegentausch vor der Tür als ich nach Haus kam.
Von allem etwas. Die gewünschten Eulenohrringe, ein geperlter Anhänger, aufwändige Tags, eine Geldbörse, genähte Stulpen, ein total tolles Geschirrtuch mit Applikation, zwei Spiraltäschchen und eine Greteli.
Ganz herzlichen Dank Gaby, das hat mal wieder Spaß gemacht!


Mein 2. Osterwichtelpaket

Und heute ist Ostersonntag und ich darf mein zweites Wichtelpaket - von Artischocke - öffnen.
Genießt zuerst einmal den Anblick der schön verpackten Dinge:
Und hier nun meine Schätze:
Ich hatte das Glück von einer Papierkünstlerin bewichtelt zu werden - neuerdings steh ich ja total auf solche Basteleien. Allein schon die Osterkarte ist ein kleines Kunstwerk! Neben ein paar hübschen Osterservietten und einem niedlichen Körbchen mit Schokoeiern hat Sara, die aufmerksam meinen Blog gelesen hat und dort feststellte, dass ich selbst auch begonnen habe mit Papier zu basteln, mir Material für mein neues Hobby eingepackt. Offenbar hat sie auch entdeckt, dass ich auf Eulen stehe, denn eine kleine genähte Eule lag auch dabei. Und die beiden dann:
zwei wunderschöne Graupappeboxen - ebenfalls mit Eule und obendrein in meiner Lieblingsfarbe orange!
Ganz herzlichen Dank Sara!


Frühling für Lotta

Schmetterling und Blumen läuten den Frühling ein auf Lottas rosa Shirt:

Freitag, 18. April 2014

Kirschkerneule

In diesen süßen kleinen Gesellen bin ich total verliebt:
Die Kirschkernfüllung kann in der Gefriertruhe gekühlt oder in Backofen bzw. Mikrowelle erwärmt werden und so kann die Eule zum Kühlen bei Verletzungen oder zum Aufwärmen von kalten Füßen oder so benutzt werden. Oder einfach nur zum Liebhaben..........
Allerdings ob ich mir das nochmal antue, das weiß ich noch nicht........
Sie war doch aufwändiger zu häkeln als gedacht - ich hab schon ziemlich lange dran gearbeitet und außerdem geht eine Menge teurer Catania-Baumwolle drauf - dann noch die Füllung aus Kirschkernen - insgesamt schon ziemlich viel Materialeinsatz.........
Aber gelohnt hat es sich allemale find ich.........

Mittwoch, 16. April 2014

Leonies Osterhase hat sich umgezogen.........

Statt des ursprünglich orangen Häkelhöschens trägt Leonies Hase nun eine Latzhose aus dem gleichen Stoff wie auch die Eule und die Vögelchen sind, die ich ihr neulich fürs Kinderzimmer genäht habe:
Nun wird er noch schön verpackt - zusammen mit dem gestickten Handtuch für die kleine Maus und einem Körbchen voller Leckereien und dann kann Ostern kommen...............

Fertisch..........

Das letzte Handtuch ist fertig (naja, so gut wie - nur noch in die Waschmaschine, damit sich das Vlies auflöst):
Aber ganz ehrlich:
soviel Nerven hat mich meine Stickmaschine noch nie gekostet.......
Von sieben Handtüchern, die ich bestickt habe, hat es nicht bei einem einzigen problemlos geklappt.
Immer andere Fehlermeldungen - immer wieder von Hand korrigieren - das war wirklich eine schweißtreibende Angelegenheit..........

Dienstag, 15. April 2014

1. Osterwichtelpaket

Mittlerweile sind hier zwei Osterwichtelpakete eingetroffen. Eines davon von meiner Abo-Wichtelfreundin Marion. Ich bekam von ihr gestern Abend die offizielle Erlaubnis, dieses Paket jetzt schon zu öffnen, zumal ich Ostersonntag kaum Zeit haben werde. Also hab ich heut Morgen das Frühstück ausfallen lassen (ich war zu ungeduldig und neugierig) und habe mich mit einem Becher Kaffee in mein Zimmer verzogen. Ich durfte auspacken und fand erstmal diese Vielzahl wunderschöner Päckchen vor:
Dann las ich Marions Brief, wo sie erklärte, was mich tolles in den Paketen erwartet:
lila-grünes Spiralgarn Bluefaced Leicester, 100 g und
ein buntes Knäuel South American, 100 g und
blaues Garn mit Perlen (!), Bluefaced Leicester mit Bambus, 200 g.
Alle Fasern handgefärbt.
Ein Granny-Duftkissen, Sock Blanks (das hat sie sich aufmerksam gemerkt, dass ich diese Art Socken zu stricken zwar toll finde, aber den Aufwand scheue - nun kann ich mir welche machen).
Und dann packte ich aus:
Die Osterkarte selbst ist schon ein kleines Kunstwerk! Außer den von Marion beschriebenen Sachen fand ich noch ein gebasteltes Osterkörbchen mit leckerem Inhalt, eine Tafel leckere dunkle Schokolade und ein Glas mit kleinen Schokoosterhäschen, das in einem von Marion gewebten Mäntelchen verpackt war.
Ich sitze grad noch hier - gucke und staune - und freue mich ganz doll!!!!!!
Marion hat es mal wieder geschafft, mir ein unglaublich tolles, mehr als nur großzügiges Wichtelpaket zu packen - ich bleib jetzt hier noch ein Weilchen sitzen und muss die Pracht genießen........


Der Osterhase ist dieses Jahr wirklich fleißig...........

............und stickt unermütlich weiter:

Donnerstag, 10. April 2014

Frohe Ostern

Manchmal bringt der Osterhase nicht nur bunte Eier sondern offenbar T-Shirts:

Mittwoch, 9. April 2014

Dienstag, 8. April 2014

Sonntag, 6. April 2014

Schwups, da war Mia wieder weg............

Gestern ist mir ein süßes Monster von den Nadeln gehüpft:
Ein ziemlich großer Häkelaffe im bunten Ringelpulli.
Heute kamen Freunde mit Enkelkind zu Besuch - das Äffchen wurde sogleich "Mia" getauft und ich konnte den goldigen blonden Löckchen nicht widerstehen und hab Mia sofort verschenkt.
Nun wird sie heiß und innig geliebt und geknuddelt................

Dienstag, 1. April 2014

Osterwichteln im Wanderpaketeforum

Wie immer bin ich recht früh - ich mag es nicht unter Zeitdruck zu geraten. Gerade eben hab ich die Pakete für mein Wichtelkind gepackt und wie immer dürft ihr nur die Verpackungen sehen, damit nicht möglicherweise das entsprechende Wichtelkind schon im Vorfeld seine Geschenke in meinem Blog entdeckt und die ganze Spannung flöten geht:
Aber häufig genug entdeckt die Empfängerin ihre Päckchen schon vorher hier im Blog und fängt noch aufgeregter an zu rätseln, was sich darin wohl verbergen mag......
Ich liebe es die Aufregung zu steigern........

Neue Sorten

Die Nachfrage nach Glaskuchen ist derzeit wieder so groß, dass ich kaum nachkomme - die letzten beiden Sorten, die ich doch grad erst gebacken hatte (Zitronen- und Walnusskuchen) waren innerhalb weniger Tage weg. Deshalb habe ich heute nochmal einen Schwung gebacken, diesmal  Kaffeetorte und Apfelkuchen:
Und so sehen die Kuchen aus, wenn ich sie z.B. als kleines Mitbringsel benutze oder um Geldgeschenke zu verpacken (natürlich noch mit Folie drum):