Freitag, 13. Dezember 2013

Tausch mit meiner ältesten Tauschpartnerin...........

..........neiin - nicht an Jahren!!!!!!!!!!!
Sondern die, die ich schon am längsten von allen kenne.............
Und durch die ich zum Tauschen gekommen bin.
Nämlich Conny1411, die mich zum Sockenstricken brachte.
Sie bekommt nun meine gesamten Vorräte Sockenwolle:
17 ganze und drei angefangene Knäuel Regia Sockenwolle von Kaffe Fassett. Bin schon gespannt, was sie wieder Tolles draus strickt. Ich wiederum freue mich auf tolle Socken von ihr - die sind immer klasse - da hab ich schon einige von. Und diesmal gibt's auch noch Puschen. Da sind gestrickte Pantoffel. Die fand ich früher immer total blöd, wenn meine Mutter die für ihre Enkelkinder machte und hab verständnislos den Kopf geschüttelt, dass auch meine Mädels, meine Nichten und Neffen - alle liebten diese "Bettschuhe". Seit kurzem trage ich zu Haus nix anderes mehr als Filzpuschen - und die sind ja eigentlich fast dasselbe. Deshalb nun hab ich mir von Conny "Bettschuhe" gewünscht......
Wenn das meine Mutter noch sehen könnte, lach............
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was für ein Blitztausch:
gestern vereinbart - heute haben wir beide unsere Pakete schon in der Hand. Guckt euch mal an, was Conny mir alles eingepackt hat:
Die vereinbarten Socken- und Puschenpaare - klar. Perfekt gearbeitet wie immer. Ich liebe einfach Connys Socken und die tollsten sind die türkisen mit meinem absoluten Lieblingsmuster - von der Sorte ist das jetzt mein drittes Paar von Conny. Eigentlich war das alles, was ausgemacht war. Aber Conny hat noch ausgesprochen großzügig dazugepackt:
Fünf herrliche handgesiedete Seifenstücke, die grad hier vor mir liegen und deren Duft ich noch genüsslich erschnuppere. Außerdem einen goldigen Engelsanhänger für mich Engelfanatikerin. Gummibärchen - da muss ich schimpfen!!!!!! Conny!!!!! Du weißt doch wie böse meine Waage immer auf sowas reagiert, lach............. Und ganz goldig fand ich das Mini-Opal-Knäuel. Ich hab Opal-Wolle vor ca. zwei Jahren für mich entdeckt und finde einfach die Qualität und auch die Farbverläufe von Opal-Wollen ganz toll. Wenn ich meine Wollvorräte endlich mal ein wenig dezimiert habe, dann glaub ich, möchte ich auch endlich das Opal-Abo haben. Neulich in meinem Adventskalender fand ich ja schon das erste Mini-Knäuel von Einschie und war so begeistert. Vermutlich hat Conny das gelesen und mir deshalb noch so einen Opal-Zwerg dazugepackt. So süß wie die Knäuelchen aussehen, sind die ja fast zu schade zum Verstricken, lach...........
Liebe Conny - ich danke dir - es war mal wieder ein supertoller Tausch!!!!!!!!!!!!


1 Kommentar:

  1. Liebe Conny, was soll ich dazu sagen .... also erstmal ist das überhaupt nicht zu viel von mir, denn wenn man bedenkt, dass du mir soooo viel von der schönen Regia-KaffeFasset gesendet hast, ist mein Gegentausch eigentlich noch zu wenig.
    Und wegen diesen Mini-Gummibärchen wird deine Waage auch nicht mit dir schimpfen. Nochmals vielen Dank für den schönen Tausch.

    AntwortenLöschen