Dienstag, 17. September 2013

Geburtstagskissen

Für einen runden Geburtstag hab ich ein Kissen genäht, mit Namen, Fotos, Daten und das Katerchen Lennie, das zur Familie gehört, den hab ich auch gestickt, schaut:
Aaaaaaaaber dann ist mir ein Denkfehler passiert und ich hab die Gitarre (das Geburtstagkind spielt gern Gitarre) falsch rum aufgebügelt:
Hm.
Neu machen?
Oder sich schön reden:
so ein Kissen LIEGT doch eigentlich und steht nicht wie hier auf dem Foto - dann ist's doch eigentlich wurscht?????
Manno - ich ärger mich grad schwarz.......


1 Kommentar:

  1. Oh nee, das ist ja superärgerlich. Ich würd mich genauso ärgern, es mir ein Weilchen schönreden und dann neumachen, falls noch Zeit genug ist.

    Schöne Grüße
    Creaphila

    AntwortenLöschen