Montag, 5. August 2013

Tausch mit Tita

Diese sechs Fliegenpilze aus Fimo und insgesamt 900 g handgefärbte Sockenwolle (Secondtausch) reisen morgen zu Tita:
Was als Gegentausch kommt, das weiß ich noch nicht. Es wird ein Nähglas dabei sein, vermutlich Topflappen - aber genau weiß ich gar nichts, ich möchte überrascht werden!

Und gestern - 07.09. - kam der Gegentausch und ich bekam sooooooooooooooooooooooooo große Augen. Schaut erstmal:
Gaaaaaaaaaaaaaanz viele Päckchen - alles einzeln liebevoll verpackt.
Ich war schon begeistert bevor ich überhaupt angefangen hatte auszupacken.
Wenn sich eine liebe Tauschpartnerin schon soviel Mühe gibt ein Päckchen so toll herzurichten - das allein macht ja schon Freude. Ich hoffe jetzt schon, dass Tita irgendwann mal meine Wichtelmami wird.............
Und dann ging die Bescherung los und ich durfte auspacken:
Es war wirklich von allem etwas dabei!
Das heißersehnte Nähglas natürlich - und nicht nur einfach Glas und Kissen obendrauf - nein, auch noch toll dekoriert das Glas und liebevoll schon ein wenig befüllt.
Außerdem die total witzigen originellen Mohrenkopftopflappen, ein Spüli, ein Paar wunderschöne Handstulpen mit Muster gestrickt, ein Häkelkörbchen, ein gehäkeltes Einkaufsnetz aus einer ganz tollen Wolle, einen Türkranz mit gehäkelten Blumen und diesen herzallerliebsten Vögelchen, die ich auf ihrem Blog schon bewundert hatte.
Dann gab es noch vier Tontöpfchen mit Serviettentechnik und Kerzchen drin, eine Stumpenkerze mit Notenband, ein Lavendelsäckchen, Schoki (Tita!!!!!!!! Führe mich nicht in Versuchung!!!!!!!! Ich bin zu dick!!!!!!!! Und dann noch leckere Lindt-Schokolade!!!!!).
Und selbst das Grußkärten war was besonderes:
ein Minimützchen mit Wäscheklämmerchen steckte dran, was total süß aussah.

Marlies - ich danke dir für dieses wunderschöne und so liebevoll gepackte Tauschpaket! Ich hab mich unglaublich gefreut!!!!!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen