Montag, 26. Juni 2017

Tausch mit Larimar

Schön - endlich nochmal was von Larimar zu hören - ich hab von ihr wunderbare Wolle ertauscht:
Im Forum hieß es, sie sei sehr kratzig und deshalb nicht zum Verstricken von Kleidung geeignet. Mal schauen, was ich damit mache. Ich hatte grade nach Garn mit Perlen oder Pailletten gesucht. Um Perlchen direkt einzuspinnen bin ich meist zu faul - das ist etwas zeitaufwendig.
Deshalb benutze ich beim Verzwirnen schon mal häufig Glitzerbeilaufgarn - und werde es jetzt vllt. mal mit Paillettengarn ausprobieren. Oder auch zum Weben - ich find schon eine Verwendungsmöglichkeit - die Farbe find ich klasse.
Petra wünschte sich im Gegenzug Spinnfutter oder Wolle - ich hab ihr dieses Paket fertig gemacht:
Zweimal Spinnfutter Milchschaf, 134 g gesamt - außerdem ein Knäuel Regia Sockenwolle, ein Strang handgefärbte Elfenwolle und als Goodie einen kleinen Schlüsselanhänger - ich hoffe, sie hat Freude am Verarbeiten.


Donnerstag, 22. Juni 2017

Mein neuer kleiner Freund👦


Ich hab es hier schon mal geschrieben......
Ich glaub Webrahmen sind genauso Herdentiere wie Spinnräder.........😋
Ich konnte schon wieder nicht widerstehen:
Diesmal ist es ein kleiner Kircher😍 - 40 cm breit - mit einem Webkamm 40/10.
Schön klein und handlich - die optimale Größe um den Rahmen auch mal grad mit raus auf die Terrasse nehmen zu können (ja, ja, ich weiß - auch das ist eine Ausrede - der Ashford ist ja auch nur 50 cm breit - klar könnte man den auch mit rausnehmen.......).

Egal - für alle kreativen Dinge hab ich einfach eine Schwäche und shoppe zuuuuuuu gern😜

Mittwoch, 21. Juni 2017

Es wird wieder gewebt

Auf dem großen Rahmen arbeite ich immer noch an dem Stoff, aus dem ich mir dann eine Weste oder Jacke nähen will:
Auf dem Ashford wird es grad spannender:
Zum ersten Mal arbeite ich mit dem Varident. Als Kette habe ich ganz mutig gemischt: Handgesponnene Wolle Merino - Baumwoll-Leinen-Gemisch von der Kone - und diverse Wolle ohne Banderole unbekannter Herkunft..........
Ich bin super gespannt wie sich das alles miteinander verarbeiten lässt!


Samstag, 17. Juni 2017

Und weil's so schön ist noch einmal..............

Weitere zwei Lebkuchenmännlein sind aus meiner Maschine gehüpft:

Tolle Wolle

Vor zwei Tagen sind dann auch Laras Erstlingssöckchen fertig geworden:
In den Tiefen meines Wollschrankes fand sich ein Knäuel Regia Softy Color. Solche Wolle hatte ich noch nie verarbeitet. Ich bin begeistert:
Kuschelweich - solche Socken hab ich ja noch nie gestrickt - optimal für unsere kleine Prinzessin.
Leider:
Ich wollte direkt eine größere Menge davon bestellen - aber diese Wolle gibt es offenbar nicht mehr😢😢😢

Donnerstag, 15. Juni 2017

Weiter geht's

Außerdem sind die Erstlingssöckchen für unsere Zwillinge fertig geworden:
Und ein weiterer Sternenbaumler:
Und nochmal in etwas anderer Stoffkombi:
Und zum Tagesabschluss noch ein Lebkuchenmann aus Waschleder - das Material verarbeite ich sehr gern:


Kirschkernkissen

Meinen beiden großen Enkelchen, die am Wochenende kommen, hab ich grad zwei kleine Kirschkernkissen genäht:
Und ein weiteres Weihnachtshäuschen hat auch soeben meine Maschine verlassen: