Sonntag, 15. April 2018

Und weil's so schön war gleich nochmal...........

Ich war einmal so gut in Schwung, dass ich direkt die nächste Jacke hinterher genäht hab - diesmal allerdings ohne Kapuze:

Änderungen

Die Jacke vom gestrigen Abend war ja ganz nett. Aber..........
Irgendwie war sie im Ganzen zu groß - und der Schnitt war auch eher für eine Softshell- als für eine Sweatjacke konzipiert.
Also hab ich sie mir heute Mittag nochmal vorgeknöpft. Erstmal überall paar Zentimeter eingenäht..........
Aber dann kurz entschlossen so ziemlich komplett auseinandergenommen und grundlegend geändert - ohne Schnitt - einfach nach Gefühl überall da was weggeschnitten wo es mir zuviel vorkam - und jetzt bin ich zufrieden:


So in etwa hatte ich mir das vorgestellt😉

Samstag, 14. April 2018

Meine erste Sweatjacke

Schon eine Weile hab ich diverse Jackenschnitte und Stoffe hier liegen und finde nie die Muße mich dran zu geben.
Heute Abend war es ruhig im Haus und ich hab mich endlich an die Arbeit gemacht. Tadaaaaaaaaa, hier ist meine erste Kuscheljacke:
Hochgeschlossen mit Kapuze - ich bin relativ zufrieden. Klar sehe ich noch einige Schönheitsfehler, die mir nicht perfekt gelungen sind - aber für's erste find ich die völlig okay.

Freitag, 13. April 2018

Shit happens...........

Heute Abend wollte ich noch rasch drei passende Spucktüchlein für die Janoschhosen nähen:
Aber.............
Verflixt😣 - ich mag diese Druckknöpfe nicht, die man mit der Prymzange eindrückt. Immer, immer, immer........... verhaue ich mich bei einem Knöpfchen, presse es falsch herum hinein - und beim Versuch es raus zu kriegen, fabriziere ich ein ordentliches Loch in den Stoff😭.
Es wäre ja kein Problem ein neues Tüchlein zu nähen - aber ich hab kaum noch Stoff - musste ja bei den drei Tüchern schon ein wenig tricksen - das Mädchenmodell hat eine gelbe Rückseite - bei einem der Jungs-Tücher ist eine Seite ein wenig schräg ausgeschnitten.............

Ich hab es jetzt mal mit Stoffkleber zusammengeklebt und ein neues Knöpfchen hineingedrückt. Aber ob das hält und vernünftig aussieht.........
Ich probier es morgen nochmal, ob ich irgendwie eine Seite halb schräg vielleicht noch brauchbar zugeschnitten bekomme..........

So ein Mist!

Gegentausch von heikedeern

Als ich gestern heimkam - grade Heikes Paket weggebracht - kam auch schon der Postbote mit meinem.
In dem für mich eher überraschenden Päckchen fand ich:
Die Klebematte und drei kleine Bögen Material um selbst Stempel mit dem Plotter zu schneiden - vier Stifte, mit denen mein Plotter jetzt sogar malen und schreiben kann - und 5 Blätter Stick it, mit denen ich zunächst gar nichts anfangen konnte. Dann hab ich das gegoogelt und bin jetzt begeistert: Das ist sowas wie doppelseitiges Klebeband im DinA 4 Format....... Also fürs Kartenbasteln echt toll. Man klebt es auf die Pappe, schneidet ein Motiv aus - und wie filigran auch immer, es lässt sich jetzt dank der klebenden Rückseite problemlos auf Karten oder sonstwas kleben. Super - werde ich nachkaufen.
Wie immer war eine liebe nette Karte auch dabei. Dankeschön Heike - ich werd in den nächsten Tagen sicher wieder mit meinem Plotter spielen😁

Donnerstag, 12. April 2018

Blitztausch..........

Heike war mal wieder schneller als die Polizei erlaubt.............😜
Ich dachte, wir seien noch am Verhandeln, was wir eigentlich tauschen - da teilt sie mir mit, mein Paket sei schon unterwegs........
Es wird wohl das Stampinkit für den Plotter sein, denke ich..........
Nun denn - dann geb ich auch Gas - Heike wünschte sich Stoff, also schick ich ihr:
Vier Jerseystoffe - ich weiß ja, dass sie schwerpunktmäßig Shirts näht - und ein Stückchen Bündchenstoff in neutralem beige, das braucht man ja immer, denke ich.....
Außerdem ein großes Stück Baumwollstoff für ihre Taschen, ggfs. als Futter?!
Das Buch, welches sie mir geliehen hat, reist auch zu ihr zurück und ein kleines Dankeschön fürs Leihen versteckt sich im abgebildeten Baumwollbeutelchen..........